Religiosität in der säkularisierten Welt - Theoretische und empirische Beiträge zur Säkularisierungsdebatte in der Religionssoziologie

von: Manuel Franzmann, Christel Gärtner, Nicole Köck

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2009

ISBN: 9783531902135 , 445 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 49,44 EUR

Mehr zum Inhalt

Religiosität in der säkularisierten Welt - Theoretische und empirische Beiträge zur Säkularisierungsdebatte in der Religionssoziologie


 

Inhalt

6

Vorwort

9

Einleitung

10

Säkularisierungstheorie

35

What the Secularization Paradigm really says

36

1. Introduction

36

2. The Secularization Paradigm

36

3. The Counter Trends

39

4. The Future

40

5. Conclusion

43

6. Bibliography

45

Strukturelle Religiosität auf dem Wege zur religiösen Indifferenz

46

1. Theoretische Vorbemerkungen

46

2. Die empirischen Fälle in einer Skala steigender religiöser Indifferenz – Kurzvorstellung

52

3. Die Fallstruktur der Frau „Gieske“

59

4. Der „Zinsderivatenhändler“

64

5. Vergleich der beiden vorausgehenden Fälle ausgeprägter religiöser Indifferenz

71

6. Methodische Schlußbemerkung

77

7. Bibliographie

78

Explaining religious vitality: Theoretical considerations and empirical findings in Western and Eastern Europe

79

1. Preliminary theoretical considerations

79

2. Operationalizing the questions and the problems this entails

83

3. Overview of the distribution of the main variables

84

4. Attempt at an explanation

88

5. Bibliography

98

Comparative Secularisation North and South

100

1. Introduction

100

2. A General Theory in Summary

100

3. Further Elements

101

4. Peripheries: A grand tour of the compass

102

5. Turkey: A Hermeneutic Problem

104

6. North America: Northern Europe

106

7. Recapitulation

112

8. Latin Europe: Latin America

113

9. Bibliography

117

Secularization or “diffused religion”?

118

1. Introduction

118

2. “Diffused religion”

121

3. Italian surveys

124

4. Conclusions

131

5. Bibliography

134

Historische Entwicklung

136

Secularization of the modern conduct of life? Reflections on religiousness in early modern Europe

137

1. The Bruce-Stark controversy on secularization

138

2. Early modern religiousness

139

3. Bruce, Stark and the roots of the secularization of modern life

145

4. Bibliography

147

The Secularization of Religious Dissent: Anticlerical Politics and the Freigeistig Movement in Germany 1844-1933

148

1. Introduction

148

2. Freigeistigkeit: an overview

150

3. Anticlericalism in secularization theory

151

4. Anticlericalism and the creation of a secular sacred

157

5. Negative dependence in the socio-political formation of Freigeistigkeit

159

6. Summary

166

7. Bibliography

167

Der „katholische Totalitarismus“. Katholizismus und Moderne im Pontifikat Pius’ XI.

170

1. Die Herrschaft Christi, der „katholische Totalitarismus“ und der Säkularisierungsprozeß: Versuch einer begrifflichen Definition

170

2. Der „Frieden Christi im Königtum Christi“

175

3. Die Stiftung des Christkönigsfestes

179

4. Der „katholische Totalitarismus“ im Rahmen des „sozialen Königtums Christi“

182

5. Bibliographie

185

Säkularisierung und christliche Religionstradition

189

Säkularisierung der Lebensführung. Die Lebensgeschichte des Evangelischen Bischofs Ingo Braecklein vom Kaiserreich bis ins wiedervereinigte Deutschland

190

1. Einleitung

190

2. Biographische Daten und situativer Kontext

192

3. Prägende politische Erfahrungen: Ingo Braeckleins nationalprotestantische Identität

193

4. Prägungen in der Kindheit und Jugend

199

5. Berufswahl und theologische Prägungen

202

6. Braeckleins Pragmatismus in der DDR

204

7. Einstellung zur Veränderbarkeit der Gesellschaft

206

8. Zusammenfassung

207

9. Bibliographie

211

Secularization and Welsh Religiosity

213

1. Introduction

213

2. Religion and ‘national’ identity in Wales

214

3. Religion and identity in the early modern period

215

4. The emergence of religious dissent

218

5. The Twin Revolutions

220

6. ‘Nonconformist Wales’

222

7. The secularization of Welsh society

224

8. Conclusions

225

9. Bibliography

227

Modernity, Religion and Secularization in the Orthodox Area. The Romanian case

230

1. Eastern Europe outside the scope of Western sociology of religion

230

2. Davie’s “Europe” and the Secularization thesis

232

3. What Do the Figures say? Censuses in Romania: 1992- 2002

233

4. Researching the Contemporary Orthodox Area. The secularization thesis in a different context

234

5. Modernity and Religion in Romania. Three elements

236

6. Conclusion

244

7. Bibliography

245

Social and cultural determinants of the vitality of religion in Brazil

249

1. Introduction

249

2. The principal forms of religion in Brazil

251

3. Social and cultural determinants of the religious culture of Brazil

255

4. Conclusion

263

5. Bibliography

265

Der Erfolg der evangelikalen Sekten in Lateinamerika: Der Fall des Mexikaners Oscar

268

1. Einleitung

268

2. Historische Einbettung: Mexiko in den 1990er Jahren

269

3. Fallanalyse

272

4. Schlußbemerkung

283

5. Bibliographie

285

Säkularisierung und Islam

287

Islamic sermons, religious authority and the individualization of Islam in France

288

1. Introduction

288

2. An Islamic preacher as role model and religious authority

289

3. Self-empowerment

292

4. Coping with the uncertainties of life

294

5. Islamic normativity, ethical discipline and selfadvancement

296

6. Improving religious performance: rationalization and second-order choices

299

7. Concluding remarks

301

8. Bibliography

302

Der Euro-Islam des islamischen Intellektuellen Tariq Ramadan

305

1. Einleitung

305

2. Die Struktur von Ramadans „Rede“

306

3. Ramadans Krisendiagnose

307

4. Der Islam als „die Lösung“

309

5. Ramadans Konzept des Islam

311

6. Ramadans Bewährungskonzept

312

7. Resümee

313

8. Bibliographie

315

Symbolic Religiosity among the Turkish Youth in Britain

317

1. Introduction

317

2. Dimensionality of Religious Commitment

320

3. Characteristics of the Sample

320

4. Young Turks and Religiosity

323

5. Conclusions

337

6. Bibliography

339

Politisierung von Religion und Sakralisierung von Politik. Lokale und nationale Konflikte zwischen Moslems und Christen in Indonesien

341

1. Fundamentalistische Tendenzen in der säkularen Moderne

341

2. Religion und säkularer Staat bis zum Sturz Suhartos

343

3. Religiöse Rhetorik in säkularen Konflikten

346

4. Religiöse Fanatiker, Demokraten und die staatliche Ordnung

352

5. Bibliographie

356

The experience of Secularisation in modern Turkey: Secularisation from above

359

1. Introduction

359

2. Crisis of Secularisation

361

3. The Turkish Secularisation Experience: Secularisation From Above

364

4. Summary and Conclusion

373

5. Bibliography

376

Modernisierungspotentiale im Monotheismus und Modernisierungsblockaden im fundamentalistischen Islam

379

1. Vorbemerkung

379

2. Allgemeine Annahmen über die Struktur von Religiosität und die Funktion von Religion

380

3. Die Kulturbedeutsamkeit der monotheistischen Religionen und die ihnen immanente Säkularisierungstendenz

381

4. Fundamentalismus als Gegenbewegung zur Säkularisierung

384

5. Die spezifische historische Ausgangskonstellation für den Islam

386

6. Die Entschärfung der Rationalisierungsdynamik und der Autonomisierungsantriebe des jüdisch-christlichen Dogmas in dessen Assimilation durch den Koran

387

7. Schlußfolgerung

404

8. Schlußbetrachtung

407

9. Bibliographie

411

Autorinnen und Autoren

413

Zusammenfassungen

420