Der Athenatempel in Paestum

von: Andreas Hickel

GRIN Verlag , 2013

ISBN: 9783656465546 , 18 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 8,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Der Athenatempel in Paestum


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Archäologie, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Archäologisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Heiligtum der Athena in Paestum. Zunächst erfolgt eine kurze geographische und geschichtliche Einordnung der Stadt, die sich unter anderem mit der Herkunft der Siedler und der Planung der Stadt befasst. Diesem Abschnitt folgt eine Beschreibung des Tempels und seiner einzelnen Bauglieder, im Bezug auf dessen Erhaltungszustand und Rekonstruierbarkeit. Die nachfolgenden Kapitel befassen sich mit der Cella des Tempels und dem Maßverhältnis, welche dem Bau zugrunde liegt. Im Kapitel über die Treppenhäuser erfolgt ein kurzer Exkurs über dessen mögliche Funktion und Herkunft. Der Abschnitt Datierung befasst sich schließlich mit einigen Vergleichen, die die von Krauss gemachte Datierung stützen.