Psychologie in der Arztpraxis

von: H.W. Hoefert

Hogrefe Verlag Göttingen, 2010

ISBN: 9783840921919 , 319 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 32,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Psychologie in der Arztpraxis


 

Das Buch liefert Hinweise und Anregungen, wie niedergelassene Ärzte ihre Praxis attraktiv für Patienten gestalten können. Unter psychologischen Gesichtspunkten werden Themen wie der Umgang mit bestimmten Patientengruppen, die Kommunikation in der Praxis sowie das Erreichen von Patientenzufriedenheit behandelt. Der Erfolg einer Arztpraxis hängt weitgehend davon ab, inwieweit es dem Arzt gelingt, eine stabile, vertrauensvolle Beziehung zu seinen Patienten aufzubauen, das Praxispersonal auf die Besonderheiten der Patienten einzustimmen und die Praxis attraktiv und servicefreundlich zu gestalten. Alle diese Bereiche beinhalten psychologische Aspekte, die dieses Buch anschaulich beschreibt. Thematisiert wird der Umgang mit unterschiedlichen Patientengruppen, die auch zukünftig eine besondere Herausforderung an den behandelnden Arzt stellen dürften. Der Band gibt konkrete Empfehlungen für den Umgang mit diesen Gruppen. Dazu gehören Patienten mit unklaren Symptomatiken, Personen aus anderen Kulturkreisen und ältere Patienten. Weiterhin thematisiert das Buch Aspekte der Interaktion zwischen Arzt und Patient und erläutert Entscheidungsfindungsprozesse beim Patienten, kommunikative Prozesse und die Bedingungsfaktoren von Patientenzufriedenheit. Ebenfalls zeigt der Autor auf, mit welchen Methoden das Personal einer Praxis erfolgreich geführt werden kann. Das abschließende Kapitel gibt Hinweise, wie einzelne Aspekte einer Arztpraxis, beispielsweise Rezeption und Patienteninformationen, gestaltet werden können, um den Bedürfnissen von Patienten entgegenzukommen.