Ausgestempelt

Ausgestempelt

von: Thorsten Beck

Verlag der Criminale, 2003

ISBN: 9783865200297 , 124 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 9,40 EUR

  • Julia Extra Band 0323 - Sommernacht in Rom / Heissgeliebter Feind / Prinzessin Undercover / Ein Baby für den Playboy /
    Der Milliardär und das Kindermädchen
    Julia Extra Band 0322 - Die Hochzeit des Prinzen / Nur bei dir fühl ich mich geborgen / Verzaubert vom Fest der Liebe / Und immer wieder du! /
    Julia Extra Band 0321 - Mit dir unter dem Mistelzweig / Ein verführerisches Geschenk / Zuckerguss und Weihnachtskuss / Frohe Weihnachten, Louise! /
    Julia Extra Band 0320 - Verführt von einem Playboy / Sag einfach nur: ich liebe dich! / Liebeszauber auf Santorin / Ausgerechnet mit dem Boss? /
    Süsse Küsse und unschickliche Geheimnisse
  • Heiss verführt - eiskalt betrogen?
    Happy End in Hollywood?
    Die Prinzessin und der Cowboy
    Tausend mal berührt ?

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Ausgestempelt


 

Tim Börne, Anwalt und allein erziehender Vater einer neunjährigen Tochter, lebt und arbeitet im Hamburger Süden. Er freut sich über jeden neuen Mandanten, der den Weg in seine Kanzlei findet. Als ein Betriebsratsmitglied ihn um anwaltliche Hilfe bittet, scheint es zunächst um eine vergleichsweise einfache arbeitsrechtliche Frage zu gehen. Fast zeitgleich werden die fußballbegeisterte Hauptkommissarin Hanna Steinbach und ihr Assistent Pit Schmeichel an einen Tatort gerufen. Die ermordete junge Frau arbeitete ausgerechnet im gleichen Betrieb wie Tim Börnes neuer Mandant. Wer hat ein Interesse am Tod der jungen Frau? Und was hat es mit den geheimnisvollen Botschaften auf sich, die Börne und Steinbach zugestellt werden? Zunehmend wird der Anwalt in einen Fall verwickelt, der immer weitere Kreise zieht …

Eingeweihte werden die Hamburger Lokalitäten unschwer erkennen; die präzisen Milieuschilderungen, nicht zuletzt aus der Welt des Fußballs, bieten vergnüglichen und spannenden Lesestoff auch für Nicht-Hamburger.

Der Autor

Thorsten Beck, 1956 in Hamburg geboren, ist Richter am Arbeitsgericht. Seit Ende der 90er Jahre schreibt er Kriminalromane. Sein erster Krimi »Harburg Blues« zählt zu den erfolgreichsten Büchern der Hamburger Krimireihe »Schwarze Hefte«. Er lebt in Hamburg-Heimfeld.