Gegen's Heimweh - Jüdische Witze, Anekdoten und Geschichten

von: Wolfgang Rochmes

Heyne, 2009

ISBN: 9783641033019 , 352 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 7,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Gegen's Heimweh - Jüdische Witze, Anekdoten und Geschichten


 

»Rebbe,warum hat der Mensch nie, was er will?« »Wollte er, was er hat, dann hätte er, was er will. Da er aber nie will, was er hat, hat er nie, was er will!«

Bibel, Talmud und chassidische Geschichten bilden den Urgrund des jüdischen Humors.Wolfgang Rochmes hat alles zum Thema zusammengetragen: vom jüdisch geprägten Wiener Kabarett um das Jahr 1900 bis zum heutigen amerikanisch-jüdischen Humor eines Woody Allen im Film.



Wolfgang Rochmes lebt und arbeitet in Niederbayern. Aufgewachsen in Wien wurde er schon von Kind auf mit jüdischem Humor und jüdischer Literatur bekannt. Von Karl Farkas, Fritz Muliar, Roda Roda, Friedrich Torberg bis zu Qualtinger reicht sein Vortragsrepertoire. Aber auch neue, aus dem heutigen Amerika kommende Formen (z.B. Woody Allen) des jüdischen Humors fließen in diese einmalige Sammlung ein.