Triangulation - Eine Einführung

von: Uwe Flick

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2009

ISBN: 9783531919768 , 128 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 9,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Triangulation - Eine Einführung


 

Inhalt

6

1. Einleitung

8

2. Geschichte und Theorie der Triangulation

12

2.1 Was ist Triangulation und was nicht

12

2.2 Multiple Triangulation

14

2.3 Diskussionslinien

18

2.4 Triangulation als Sophisticated Rigor: Denzins Reaktion auf seine Kritiker

21

2.5 Systematische Perspektiven-Triangulation

21

2.6 Triangulation zwischen Gegenstandskonstituierung, Erkenntnisgewinn und Ergebnissicherung

26

3. Methoden-Triangulation in der qualitativen Forschung

28

3.1 Methodeninterne Triangulation am Beispiel des episodischen Interviews

28

3.2 Triangulation theoretischer Perspektiven innerhalb einer Methode

29

3.3 Verschiedene Zugänge innerhalb einer Methode

31

3.4 Triangulation von Datensorten

37

3.5 Beispiele für die Anwendung methodeninterner Triangulation

39

3.6 Verschiedene qualitative Methoden

42

3.7 Beispiele für die Triangulation qualitativer Methoden

43

3.8 Fazit zur Methoden-Triangulation in der qualitativen Forschung

49

4. Triangulation in der Ethnographie

51

4.1 Von der Teilnehmenden Beobachtung zur Ethnographie

51

4.2 Implizite Triangulation in der Ethnographie: Hybride Methodologien

53

4.3 Explizite Triangulation in der Ethnographie: Das Triangulationsgebot

54

4.4 Beispiele der Triangulation in der Ethnographie

57

4.5 Triangulation in der Ethnographie – ein Fazit

72

5. Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung

74

5.1 Zur Aktualität der Verbindung qualitativer und quantitativer Forschung

74

5.2 Qualitative und quantitative Designs

78

5.3 Qualitative und quantitative Methoden

83

5.4 Qualitative und quantitative Daten

85

5.5 Qualitative und quantitative Ergebnisse

87

5.6 Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung im Kontext der Geltungsbegründung

88

5.7 Beispiele der Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung

91

5.8 Praktische Probleme der Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung

93

5.9 Fazit zur Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung

93

6. Planung und Durchführung einer Triangulationsstudie

95

6.1 Spezielle Probleme des Zugangs

95

6.2 Design

96

6.3 Sampling

99

6.4 Datensammlung

100

6.5 Interpretation

101

6.6 Verwendung von Computern bei Triangulationsstudien

102

6.7 Darstellung

104

6.8 Stellung der Triangulation im Forschungsprozess

105

6.9 Qualitätskriterien für Triangulationsstudien

107

6.10 Indikation von Methoden als Ausgangspunkt der Triangulation

108

6.11 Fazit

109

Literaturverzeichnis

111