Rechtmäßigkeit internationaler Datentransfers

von: Michael Schmidt

TÜV Media GmbH, 2011

ISBN: 9783824914814 , 98 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 25,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Rechtmäßigkeit internationaler Datentransfers


 

Titel

1

Impressum

2

Rechtmäßigkeit internationaler Datentransfers

3

Inhalt

3

1 Einführung

4

2 Typische Konstellationen

7

2.1 Beispiele Muttergesellschaft in den USA oder in Deutschland

7

2.2 Typische Datentransfers in den Beispielsfällen

9

3 Anwendbarkeit deutschen Datenschutzrechts

14

3.1 Sachlicher Anwendungsbereich

14

3.1.1 Handeln einer nicht öffentlichen Stelle unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen

14

3.1.2 Erhebung,Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

17

3.1.3 Übermittlungen bei der Auftragsdatenverarbeitung?

21

3.1.4 Übermittlungen in der Cloud?

24

3.2 Örtliche Anwendbarkeit des BDSG

27

3.2.1 Geltung des BDSG im europäischen Kontext

27

3.2.2 Geltung des BDSG im internationalen Kontext

34

4 Zulässigkeit der verschiedenen Vorgänge

44

4.1 Einwilligung

44

4.2 Sonstige Rechtsvorschrift

51

4.2.1 Betriebsvereinbarung als sonstige Rechtsvorschrift

51

4.2.2 SOX als sonstige Rechtsvorschrift

56

4.3 Gesetzliche Erlaubnistatbestände

57

4.3.1 Prüfung auf zwei Stufen

57

4.3.2 Zweite Stufe

61

4.3.3 Grundsätzlich Angemessenes Schutzniveau

64

4.3.4 Stärkung der Rechte der Vertragsparteien durch SV II

69

4.4 § 4 Abs.3 im Lichte von § 33 BDSG

79

5 Besonderheiten beim Code of Conduct

82

5.1 Hintergründe zu Codes of Conduct

82

5.2 Code of Conduct und internationale Datenübermittlung

83

6 Zusammenfassung

92

Literatur

94

Anhang 1: Zitierte Internetquellen

95

Anhang 2: Auswahl weiterer Internetquellen

96