Insolvenzstrafrecht - Handbuch für die Praxis

von: Folker Bittmann

Walter de Gruyter GmbH & Co.KG, 2012

ISBN: 9783110917628 , 928 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 169,95 EUR

Mehr zum Inhalt

Insolvenzstrafrecht - Handbuch für die Praxis


 

Eine neue Dimension: Insolvenzstrafrecht, materielles Insolvenzrecht und Gesellschaftsrecht in einem Werk! Im Insolvenzstrafrecht treffen alle drei Rechtsgebiete aufeinander. Kein insolvenzrechtlicher Strafrechtsfall lässt sich lösen ohne Kenntnis der insolvenzrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Hintergründe. Zu jedem dieser Rechtsgebiete gibt es zwar zahlreiche Erläuterungen. Das Besondere dieses völlig neuen Buches ist aber die kompakte Darstellung aller drei Rechtsgebiete und ihres Zusammenwirkens in einem Werk. Abgerundet wird das Ganze durch die Darstellung der Handhabung der insolvenzstrafrechtlichen Praxis der Staatsanwaltschaften und der Gerichte. Geschildert wird dabei sowohl die Sicht der Ermittler als auch der Verteidigung. Probleme, die sich dem Richter in einem insolvenzstrafrechtlichen Fall stellen, werden ebenfalls aufgegriffen.
Das Werk greift nicht nur Fragen auf und spricht Probleme an, sondern erarbeitet auch Lösungen. Dabei wurde insbesondere auf deren Praxistauglichkeit geachtet. Überdies enthält es eine Fülle von Hinweisen auf weiterführende Rechtsprechung und Literatur.


Die Autoren kommen aus allen Bereichen des Insolvenz(straf)rechts: Erfahrene Praktiker aus der Staatsanwaltschaft, spezialisierte Verteidiger und Insolvenzverwalter sowie als Experten ausgewiesene Professoren: Oberstaatsanwalt Folker Bittmann, RA Wolfgang Ferner, Staatsanwältin Anett Ganz, RA Christian Gerloff, Staatsanwältin Heike Geyer, Staatsanwalt Axel Goos, Prof. Dr. Urs Peter Gruber, Prof. Dr. Wolfgang Joecks, RA Michael Martinez Ferber, Staatsanwalt Volker Meyer, RA Carolin Rudolph, Staatsanwalt Frank-Thomas Schulze, Prof. Dr. Stefan Smid.