Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der Islamischen Republik Iran - Probleme der Verwirklichung der Menschenrechte in einer stark religiös geprägten Rechtsordnung im Spannungsfeld zwischen Völkerrecht, iranischem Verfassungsrecht

von: Ramin S. Moschtaghi

Springer-Verlag, 2010

ISBN: 9783642106934 , 451 Seiten

2. Auflage

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 36,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die menschenrechtliche Situation sunnitischer Kurden in der Islamischen Republik Iran - Probleme der Verwirklichung der Menschenrechte in einer stark religiös geprägten Rechtsordnung im Spannungsfeld zwischen Völkerrecht, iranischem Verfassungsrecht


 

Die Verwirklichung der Menschenrechte der kurdischen und der sunnitischen Minderheiten in Iran ist geprägt vom Spannungsverhältnis zwischen den völkerrechtlich garantierten Menschenrechten einerseits und den Vorgaben des islamischen Rechts sowie der iranischen Rechtsordnung andererseits. Der Autor befasst sich mit den menschenrechtlichen Problemen dieser Minderheiten und setzt sich schwerpunktmäßig mit dem beschränkten Zugang zu öffentlichen Ämtern sowie mit Einschränkungen im Bereich der Religionsfreiheit und der Sprachenrechte auseinander.