Honor Harrington: Jeremy X - Bd. 23. Roman

von: David Weber, Eric Flint

Bastei Lübbe AG, 2011

ISBN: 9783838704517 , 512 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 8,99 EUR

  • John Sinclair - Folge 1720 - Die Nacht der Voodoo-Queen
    Und sei getreu bis in den Tod - Mitchell & Markbys letzter Fall
    Tote kehren nicht zurück - Mitchell & Markbys elfter Fall
    überSINNLICHE Nächte - Drei paranormale erotische Erzählungen
    Die Verschollene Flotte: Gearys Ehre - Roman
    And Good Is - Amerikanische Seltsamkeiten aus einheimischer Perspektive
  • Die Quelle - Thriller

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Honor Harrington: Jeremy X - Bd. 23. Roman


 

Die Sklavenhändler von Mesa planen einen Schlag gegen das Sternenkönigreich Manticore und den jüngst befreiten Sklavenplaneten Torch. Anton Zilwicki und der havenitische Geheimagent Victor Cachat begeben sich auf eine gefährliche Mission, um eine Welle von mysteriösen Meuchelmorden in Manticore und Torch aufzuklären.

Queen Berry von Torch war das Ziel der unbekannten Attentäter. Jeremy X - der ehemalige Anführer der Sklaven-Befreiungsbewegung - gilt bei vielen nach wie vor als einer der gefährlichsten Terroristen der Galaxis. Er fordert einen Sicherheitsoffizier von Beowulf an, der den Schutz von Queen Berry garantieren soll.

Eine doppelt schwere Aufgabe, da die junge Monarchin nicht viel von Bodyguards hält und der Offizier sich überdies zu ihr hingezogen fühlt...