Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet - Rechtliche und technische Aspekte

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet - Rechtliche und technische Aspekte

von: Georg Borges, Jörg Schwenk, Carl-Friedrich Stuckenberg, Christoph Wegener

Springer-Verlag, 2011

ISBN: 9783642158339 , 405 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 60,23 EUR

  • Autonomic Network Management Principles - From Concepts to Applications
    Safety Critical Systems Handbook - A STRAIGHTFOWARD GUIDE TO FUNCTIONAL SAFETY, IEC 61508 (2010 EDITION) AND RELATED STANDARDS, INCLUDING PROCESS IEC 61511 AND MACHINERY IEC 62061 AND ISO 13849
    Up and Running with AutoCAD 2011 - 2D Drawing and Modeling
    Up and Running with AutoCAD 2011 - 2D and 3D Drawing and Modeling
    Web Application Obfuscation - '-/WAFs..Evasion..Filters//alert(/Obfuscation/)-'

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet - Rechtliche und technische Aspekte


 

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet sind eine ernste Bedrohung. Angriffe werden in der technischen Ausführung und in der Wahl der Angriffsziele immer professioneller. Die Autoren untersuchen Fragen des Identitätsdiebstahls und Identitätsmissbrauchs aus technischer und rechtlicher Perspektive und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab. Schwerpunkte sind die systematische Darstellung gegenwärtiger Angriffe und künftiger Entwicklungen, die Bedeutung des neuen Personalausweises, Strafbarkeit und Strafverfolgung sowie Haftungsfragen.

Prof. Dr. Georg Borges, Ruhr-Universität Bochum Prof. Dr. Jörg Schwenk, Ruhr-Universität Bochum Prof. Dr. Carl-Friedrich Stuckenberg, Universität des Saarlandes, Saarbrücken Dr. Christoph Wegener, Ruhr-Universität Bochum