Evidenzbasierte Wochenbettpflege - Eine Arbeitshilfe für Hebammen im Praxisalltag

von: Kirstin Büthe, Cornelia Schwenger-Fink

Kohlhammer Verlag, 2017

ISBN: 9783170330948 , 217 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 31,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Evidenzbasierte Wochenbettpflege - Eine Arbeitshilfe für Hebammen im Praxisalltag


 

Aufgabe der Hebamme ist die Beratung der Wöchnerin, die Empfehlung optimaler Behandlungsmethoden und das rechtzeitige Erkennen von medizinischem Handlungsbedarf. Aktuelle Evidenzen zu Beratungsinhalten und Behandlungsempfehlungen zur puerperalen Involution, zum Stillen sowie zum Gedeihen des Neugeborenen unterstützen den Praxisalltag von Hebammen. Umfassend erarbeitet das Praxislehrbuch empirisch nachgewiesene Maßnahmen zu den verschiedensten Beschwerden im Wochenbett und ergänzt diese mit Empfehlungen der traditionellen Hebammenkunst. Häufig gestellte Fragen, die Bedürfnisse und Unklarheiten aus dem Blickwinkel der Wöchnerin aufzeigen, werden zu jedem Kapitel in Form einer FAQ beantwortet. Die zentralen Inhalte sind in Prüfungsfragen zur Selbstkontrolle zusammengefasst.

Kirstin Büthe, M.A., studierte Inklusive Pädagogik und Kommunikation und ist seit 1999 Hebamme. Sie arbeitet mit Unterbrechung seit 2011 in der Hebammenschule St. Bernward Krankenhaus. Dr. Cornelia Schwenger-Fink ist seit 2002 Hebamme und leitet seit 2007 die Hebammenschule am St. Bernward Krankenhaus. 2016 promovierte sie am Institut für Biologie an der Universität Hildesheim.