Die Gründung des Kaisertums Österreich 1804 im geschichtlichen Kontext. Analyse der außen- und innenpolitischen Ursachen für die Proklamation

von: Lisa Gebauer

GRIN Verlag , 2016

ISBN: 9783668182783 , 15 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 12,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Gründung des Kaisertums Österreich 1804 im geschichtlichen Kontext. Analyse der außen- und innenpolitischen Ursachen für die Proklamation


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der folgenden Arbeit wird der Versuch gestartet, die außen- und innenpolitischen Ursachen für die Proklamation des 'Kaisertums Österreich' vom Standpunkt Österreichs aus zu finden. Dabei hängen das Heilige Römische Reich Deutscher Nation und Frankreich unmittelbar mit Österreich zusammen und deshalb kommt man ohne einen Blick auf diese Reiche nicht aus. Des Weiteren soll die Proklamation auf ihre Merkmale analysiert werden, um die Motivation von Franz II und der Idee der österreichischen Kaiserwürde erfassen zu können.