Entwicklungspsychopathologie und Psychotherapie - Kybernetische Modelle zur funktionellen Diagnostik bei Jugendlichen

von: Franz Resch, Peter Parzer

Springer-Verlag, 2015

ISBN: 9783658089351 , 47 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 2,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Entwicklungspsychopathologie und Psychotherapie - Kybernetische Modelle zur funktionellen Diagnostik bei Jugendlichen


 

?Das Essential vermittelt eine neue Betrachtungsweise in Bezug auf die Psychotherapie von Jugendlichen. Diese sollte nicht nur nosologisch ausgerichtet sein, sondern in der Indikation zu therapeutischen Maßnahmen darüber hinaus auch eine strukturelle und funktionelle Analyse der Symptomatik berücksichtigen, um den Entwicklungsaufgaben, Lebensthemen und dem familiären beziehungsweise außerfamiliären Kontext - also den aktuellen Lebensbedingungen - der Jugendlichen Rechnung zu tragen. Kybernetische Modelle zum zielgerichteten Verhalten erlauben funktionelle Beschreibungen von Symptomverflechtungen, die sich einer direkten therapeutischen Beeinflussung entziehen und nur durch das Auffinden innerer Ziele, in deren Dienst sie stehen, über Verhaltensalternativen verändert werden können.

Prof. Dr. med. univ. Franz Resch ist Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg. Dipl.-Psych. Peter Parzer ist Leiter der Forschungsstelle der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg.