Veränderungsmessung und Längsschnittstudien in der empirischen Erziehungswissenschaft

von: Angela Ittel, Hans Merkens

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2007

ISBN: 9783531905020 , 143 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 42,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Veränderungsmessung und Längsschnittstudien in der empirischen Erziehungswissenschaft


 

Die Zunahme von Längsschnittstudien in den Sozialwissenschaften hat zur Folge, dass ein Thema, dem lange Zeit kaum Beachtung geschenkt worden ist, nicht nur an Bedeutung gewinnt, sondern notwendigerweise neu diskutiert werden muss. In den Beiträgen dieses Bandes werden Antworten auf Fragen gesucht, die sich aus der komplexen Sachlage der längsschnittlichen Forschung ergeben. Es werden prinzipielle Fragen und verschiedene Herangehensweisen zur Veränderungsmessung vorgestellt.

PD Ph.D. Angela Ittel ist Professorin für Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität Berlin.
Prof. Dr. Hans Merkens ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Freien Universität Berlin.