Phasenfahrplan VT: Aufgaben und Strukturierungshilfen für Therapeuten und Supervisoren

Phasenfahrplan VT: Aufgaben und Strukturierungshilfen für Therapeuten und Supervisoren

von: Gerhard Zarbock

Pabst Science Publishers, 2010

ISBN: 9783899676259 , 129 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 7,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Phasenfahrplan VT: Aufgaben und Strukturierungshilfen für Therapeuten und Supervisoren


 

"Für das Team Therapeut-Supervisor bietet der Phasenfahrplan durch seine Begrifflichkeit eine Möglichkeit, die ""gleiche Sprache zu sprechen"", um so den Supervisionsprozess zielführend und erfahrungsbasiert gestalten zu können. Die klare Untergliederung des Therapieprozesses in verschiedene Phasen und die Benennung von phasenspezifischen Aufgaben für Patient, Therapeut und Supervisor geben Antworten auf die Frage ""was - wann - wie"" im Therapieverlauf erfolgen sollte. Für jede Therapiephase werden explizit mögliche Erfolgsindikatoren, Hindernisse und Fallstricke herausgearbeitet.Supervisoren finden im Phasenfahrplan mit seiner Phasen- und Aufgabenorientierung ein Konzept, nach dem sie ihre Supervision prozessorientiert gestalten können.Therapeuten finden Anleitungen zur konkreten Therapieprozessgestaltung und Checklisten zur Selbstkontrolle und Selbstreflexion.Materialien im Anhang für die Diagnostik, die Antragerstellung, die Therapieverlaufskontrolle und die Supervision runden das Ganze ab."